Tageszentrum (SpDi )

Wir sind für Sie da, wenn …

… Sie aufgrund ihrer psychischen Erkrankung bzw. Behinderung längerfristig weder arbeits- noch

    rehafähig sind

… Sie einer vorhandenen Isolation und Einsamkeit entgegenwirken wollen

… Sie eine regelmäßige Tagesstruktur suchen

 

Neben sinnvoller Tagesstrukturierung können Sie in einem geschützten Raum Kontakte suchen und erproben, Ihre Fähigkeiten stärken und fördern. Dies hilft Klinikaufenthalten vorzubeugen oder zu verkürzen und dient zugleich der Entlastung Familienangehöriger.

Wir bieten Ihnen an:

  • Regelmäßige, verbindliche Tages- und Wochenstruktur
  • Beschäftigungstherapeutische Angebote (Montage, Kartenherstellung)
  • Ergotherapeutische Aktivitäten (Gehirnjogging, kreatives Gestalten)
  • Lebenspraktisches Training (Kochen, Backen, Putzen,...)
  • Interessensangebote (Bewegungsgruppe, Freizeitaktivität u. ä.)
  • Sozialpädagogische Unterstützung, Hilfestellung beim Umgang mit Krisen und Konflikten
  • Zusammenarbeit mit gesetzlichen Betreuern, Fachärzten, Fachklinken usw.
  • Bei Bedarf Einzel- und Gruppengespräche
  • Beratung und Hilfestellung bei alltagspraktischen Fragen
  • Gemeinsame Essenszeiten

 

Darüber hinaus sollen Grundfertigkeiten wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Ordnung, Einhaltung von Vereinbarungen, Anpassung an Zeitvorgaben etc. wiedergewonnen und gestärkt werden.

Ansprechpartnerin:

Carolin Weber

Diplom Sozialpädagogin (FH)

Fotos: Mainpost

 

Caritasverband

Stadt und Landkreis Schweinfurt

Deutschhöferstraße 7

97422 Schweinfurt

 

Telefon: 0 9721 - 71 58 0

Telefax: 0 9721 - 71 58 10

 

Mail: info@caritas-schweinfurt.de