Caritasverband

Stadt und Landkreis Schweinfurt

Psychologen (m/w/d) mit 20 Wochenstunden.

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 01.09.2022 eine/n

Psychologen (m/w/d) mit 20 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • hausinterne Eingangsdiagnostik und Verfassen von Aufnahmeberichten
  • psychologische Einzelsitzungen mit Kindern und Jugendlichen
  • psychologische Fall- und Fachberatung der Mitarbeiter der Wohngruppen
  • bei Bedarf Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Teilnahme an Teamsitzungen der Wohngruppe
  • systemisch orientierte Elternarbeit
  • übergreifende Elternarbeit in Form von Elterntraining/Eltern-Kind-Aktivitäten
  • gruppenübergreifende Angebote
  • Vernetzung und Kooperation mit internen und externen Fachkräften und Institutionen (Schulen, Therapeuten etc.) sowie Gremienarbeit
  • Vertretung innerhalb des psychologischen Fachdienstes
  • Krisenintervention
  • kollegiale Beratung innerhalb des multidisziplinären Fachteams
  • Mitarbeiterfürsorge
  • Übernahme von telefonischer Rufbereitschaft an Wochenenden und Feiertagen

Wir erwarten:

  • Ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz, konzeptionelles Denken und Handeln
  • eine therapeutische Zusatzausbildung ist wünschenswert
  • Übernahme von Führungsverantwortung und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Freude im Umgang mit jungen Menschen und Mitarbeiter*innen
  • Bereitschaft flexibler Arbeitszeit, auch an Wochenenden bzw. am späten Nachmittag
  • Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten

Wir bieten:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
  • Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer (wie Betriebsrente)
  • Jahressonderzahlung (ehem. Weihnachtsgeld) und Sozialkomponente
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit, interner Schulungskalender
  • Arbeitszeit an 2-3 Tagen, flexibel
  • 30 Tage Urlaub + Möglichkeit zu 3 Gesundheitstagen „Plento“
  • regelmäßige Supervision
  • etablierte Feste und Feiern für Mitarbeitende (Bsp. Weihnachtsfeier)
  • angenehmes Betriebsklima
  • Einkaufsrabatte und Benefits der großen Caritasfamilie
  • Jahresvertrag mit dem Ziel einer langjährigen Betriebszugehörigkeit

Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 -0.

Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte per Mail an kimmel@jugendhilfe-zentrum.de oder an:

Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz
z. Hd. Frau Stefanie Kimmel
An der Haak 11
97506 Grafenrheinfeld

Archiv – alte Beiträge