Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram

Caritasverband

Stadt und Landkreis Schweinfurt

Herzlichen Dank an den Bauverein Schweinfurt

500 € spendete der Bauverein Schweinfurt für unser Projekt CARITASche

Die CARITASche hilft Menschen, die sich in einer akuten Notlage befinden, weil sie kein Geld mehr für einen Lebensmitteleinkauf haben. Meist entstehen diese persönlichen Notsituationen durch außergewöhnliche, mit unerwarteten Kosten verbundene Ereignisse, wie beispielsweise eine unvermeidbare Reparatur. Häufig sind kinderreiche Familien oder Alleinerziehende betroffen. Schweinfurt belegt in einer 2016 veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung mit 21,9 Prozent den traurigen ersten Platz als Stadt mit der höchsten Kinderarmut in Bayern. Die Mitarbeiter der Caritas beraten jedoch auch immer mehr Senioren, deren Rente nicht mehr zum Leben reicht. Sie helfen den Betroffenen, die Probleme zu sortieren und unterstützen bei der Suche nach Lösungen. Sie geben Information und Beratung zum Beispiel in dem sie Ansprüche auf staatliche Hilfen prüfen und bei der Antragstellung helfen. Dies dient der langfristigen Verbesserung der Lebenssituation. Zur Milderung der akuten Notlage erhalten die hilfsbedürftigen Personen eine Tasche mit einem auf den persönlichen Bedarf abgestimmten “Notfallset” z.B. Grundnahrungsmittel oder Babynahrung und Windeln.

Wir sagen Danke schön und freuen uns darüber, mit der Weihnachtsspende des Bauvereins Schweinfurt weitere 100 Taschen füllen zu können.

Archiv – alte Beiträge