HIlfe und Beratung

Was bieten Selbsthilfegruppen?

  • Information
  • Verständnis, Akzeptanz
  • Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten
  • Kennenlernen verschiedener Wege der Krankheitsbewältigung
  • Entlastung durch Aussprechen von Problemen
  • Rückmeldung
  • Kontakte – Wege aus der Einsamkeit

Selbsthilfegruppen mit Anbindung an den Sozialpsychiatrischen Dienst
Selbsthilfegruppe bei

ANGSTSTÖRUNGEN

Menschen, die mit einer Angststörung konfrontiert sind und sich gerne in einer Selbsthilfegruppe engagieren möchten, um sich und anderen durch Gespräch und evtl. gemeinsame Aktionen bei der Bewältigung ihrer Krankheit zu helfen, treffen sich vierzehntägig, dienstags, 20.15 Uhr.

Kontakt:
Sozialpsychiatrischer Dienst
Deutschhöfer Str. 7
Tel.: 09721/ 71 58 55
SpDi @caritas-schweinfurt.de

BIPOLAREN STÖRUNGEN

In Deutschland sind ca. 2 Mil. Menschen von einer bipolaren Störung betroffen. Es handelt sich hierbei um eine Stimmungs- und Antriebskrankheit des Nervensystems; man bezeichnete die Betroffenen schon früher als manisch-depressiv bzw. umgangssprachlich als „himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt“.

Kontakt über Treffen:
jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19.oo Uhr in der Deutschhöfer Str. 5;
Tel. 0176/ 96363712 oder www.Bipolar-sw.de

DEPRESSION

Menschen mit Depressionen tauschen sich aus, geben sich Halt und gestalten die Freizeit gemeinsam.
Treffpunkt: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat ab 19.oo Uhr in der Deutschhöfer Str. 5

Kontakt:
Sozialpsychiatrischer Dienst
Deutschhöfer Str. 7
Tel.: 09721/ 71 58 55
SpDi @caritas-schweinfurt.de

SELBSTHILFEGRUPPE „GEMEINSAM STATT EINSAM AM WOCHENENDE“

In der Selbsthilfegruppe „Gemeinsam statt einsam“ treffen sich psychisch kranke Menschen, die am Wochenende gemeinsam mit Gleichgesinnten etwas unternehmen möchten.

Treffpunkt: Jeden 1. und 3. Samstag
von 14.00 – 16.00 Uhr
im Schrotturm, Petersgasse 5, Schweinfurt

Kontakt:
Gruppengründerin Susanne
WhatsApp 0152 54252946

GESPRÄCHSRUNDE FÜR ANGEHÖRIGE VON PSYCHISCH KRANKEN MENSCHEN

Angehörige finden die Möglichkeit sich auszutauschen, Unterstützung zu finden, Impulse zu bekommen und Entlastung zu spüren. Der Gesprächskreis trifft sich im 14tägigen Wechsel mittwochs, jeweils in Schweinfurt und Gerolzhofen.

Kontakt:
Sozialpsychiatrischer Dienst
Deutschhöfer Str. 7
Tel.: 09721/ 71 58 55
SpDi @caritas-schweinfurt.de

WEITERE SELBSTHILFEGRUPPEN

Selbsthilfegruppen des Kreuzbund e.V.
Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke speziell für alkohol- und medikamentenabhängige Mitbürger/-innen.
Träger: Kreuzbund e. V., Bundesgeschäftsstelle Postfach 1867, Münsterstraße 25, 59065 Hamm Ansprechpartner und Treffpunkt

Kreuzbund Diözesanverband Würzburg e.V.
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg
Tel.: 0931/ 386 585 50
Email: info@kreuzbund-wuerzburg.de

Gruppe 1
Karl Heinz Rau
Tel.: 09521/40 32, alle 4 Wochen montags, 14:30 Uhr
gruppe-schweinfurt1@kreuzbund-wuerzburg.de
Harmonie, Brückenstraße 39, hinterer Eingang
97421 Schweinfurt

Gruppe 2 (Angehörige)
Kerstin Burkert
Tel.: 09722/6388, jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr
gruppe-schweinfurt2@kreuzbund-wuerzburg.de
Harmonie, Brückenstraße 39
97421 Schweinfurt

Gruppe 3
Heike Barthelmes
Tel.: 09721/6 97 92, 14-tägig montags, 19:00Uhr
gruppe-schweinfurt3@kreuzbund-wuerzburg.de
Harmonie, Brückenstraße 39, hinterer Eingang
97421 Schweinfurt

Gruppe 4
Günter Galle
Tel.: 09721/49 84 82, 14-tägig dienstags, 19:00 Uhr
gruppe-schweinfurt4@kreuzbund-wuerzburg.de
Harmonie, Brückenstraße 39, hinterer Eingang
97421 Schweinfurt

Gruppe 5
Roland Burkert 09722/ 6388
Dieter Heusinger 09724/1797
14-tägig dienstags, 19:00 Uhr
gruppe-schweinfurt5@kreuzbund-wuerzburg.de
Harmonie, Brückenstraße 39, hinterer Eingang
97421 Schweinfurt

Frauengesprächskreis
Regina Krieger 09524/5577
Irmi Schlereth 09721/5498923
Alle 4 Wochen Montags 19.00 Uhr
Frauengesprächskreis-sw@kreuzbund-wuerzburg.de
Harmonie, Brückenstraße 39, hinterer Eingang
97421 Schweinfurt

WERTSCHÄTZUNG ERLEBEN- GEMEINSAM LÖSUNGEN FINDEN– NEUE WEGE GEHEN