Wir haben Grund zum Feiern!!

Seit Frühjahr dieses Jahres sind die Umbau- und Pflasterarbeiten im Garten der Wohngemeinschaft im Höllental abgeschlossen und so konnte das alljährliche Sommerfest auf dem neugestalteten Grundstück stattfinden.

Trotz der hohen Temperaturen fanden viele Klientinnen und Klienten des Dienstes, teilweise zusammen mit ihren Angehörigen, den Weg in die Höll und auch Geschäftsführung, Vorstände des Caritasverbands und natürlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter saßen gerne zusammen im Garten und verbrachten den Nachmittag in lockerer Atmosphäre.

Es gab wie gewohnt Steaks und Bratwürste vom Grill, ergänzt durch ein leckeres Salatbuffet, wobei in diesem Jahr vor allem der Bedarf an kühlen Getränken groß war. Der Auftritt des Chors „Cantamus“ unter der Leitung von Ute Höfner gehört inzwischen schon fast selbstverständlich dazu und brachte den Zuhörenden viel Freude mit bekannten und weniger bekannten Liedern aus dem großen Repertoire des seit vielen Jahren bestehenden Chores. Allen Helferinnen und Helfern und vor allem allen Besucherinnen und Besuchern ein herzliches Dankeschön, in der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr !

 

Karin Buresch