Caritasverband Schweinfurt gewinnt 2.Preis im Wettbewerb „SPIRE-spirituelle Ressourcen“

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für unser Projekt “freiRAUM”! Mit seinem Wettbewerb „SPIRE-spirituelle Ressourcen in der Caritas“ hat der Diözesane Caritasverband Würzburg innovative Projekte ausgezeichnet, in denen die Spiritualität im Mittelpunkt steht. Es gehe “…um die Wurzeln, Quellen und Fundamente der Caritas“, erläuterte Domkapitular Clemens Bieber bei der Preisverleihung am Vinzenztag in Schmerlenbach. Weihbischof Ulrich Boom übergab gemeinsam mit Caritasdirektorin Pia Theresia Franke Urkunden und symbolische Schecks an die Preisträger. 

Mit dem Projekt „freiRAUM“ möchte der Caritasverband Schweinfurt die spirituelle Entfaltung seiner Mitarbeitenden fördern.  Gezielt werden Freiräume geschaffen, in denen Austausch und Auseinandersetzung mit spirituellen Themen möglich werden.

Das Preisgeld in Höhe von 1300,- € wird im Projekt verwendet werden, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neue Kraftquellen zu erschließen.