Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram

Wir trauern um Roland Breitenbach

Pfarrer i. R. Roland Breitenbach, langjähriger Pfarrer von Schweinfurt-Sankt Michael, ist am Mittwoch, 15. Juli, im Alter von 84 Jahren in Schweinfurt gestorben.

Mit ihm verlieren wir einen charismatischen Gestalter einer menschenfreundlichen Kirche.

Mit seinen Büchern, seinen originellen Gottesdiensten und seinem kreativen kritischen Engagement hat er viele Menschen inspiriert und Impulse gesetzt für eine Kirche, die mit dem Leben der Menschen zu tun hat.

Seine Motorradgottesdienste, seine sozialen Projekte, der Ehe-TÜV waren nur einige Projekte, die ihn weit über die Grenzen Unterfrankens bekannt gemacht haben.

Wichtige Abschnitte seines Lebens waren:

  • geboren am 7. August 1935 in Chemnitz
  • am 10. März 1963 Empfang der Priesterweihe in Würzburg
  • 1963-1968 Kaplan in Retzstadt und Bad Kissingen
  • 1968 Studienrat in Schweinfurt und Präses der Kolpingfamilie Schweinfurt
  • ab 1974 Pfarrer von Schweinfurt-Sankt Michael
  • von 1975 bis 1980 stellvertretender Dekan von Schweinfurt-Stadt
  • von 1980 bis 1998 Studentenseelsorger der Fachhochschule Schweinfurt
  • 1980 Übernahme der Aufgabe des Rechtsbeistands für die Zivildienstleistenden
  • von 1994 bis 1998 Mitglied des Priesterrats der Diözese Würzburg
  • 2010 Eintritt in den Ruhestand, weiterhin Mithilfe in der Seelsorge